Nachwirkungen von NS-Zeit und Zweitem Weltkrieg

Fr., 6. März 2020, 19 Uhr

Nachwirkungen von NS-Zeit und Zweitem Weltkrieg – Verknüpfungen über Generationen.

Ein Vortrag zum Thema von Dr. Jürgen Müller-Hohagen, Dr. phil. Diplom-Psychologe, Buchautor.
Die große Bedeutung dieser Thematik ging dem Vortragenden Anfang der achtziger
Jahre auf, unerwartet, nämlich durch einen privaten Umzug von München nach – Dachau.
Vieles war damals noch verleugnet, verdrängt, verschwiegen. Das hat sich mittlerweile erheblich verändert. Dazu sollen aus 35 Jahren Praxiserfahrung fortdauernde seelische Nachwirkungen aufgezeigt werden. Individuelles und Gesellschaftliches sind bei alledem eng verwoben.
Infos www.carossa-klinik.de