Máire Breatnach &Thomas Loefke Keltisches Konzert

Mo., 6. April 2020, 19 Uhr

Máire Breatnach &Thomas Loefke Keltisches Konzert

Máire Breatnach, Irlands bekannteste Geigerin, ist eine musikalische Geschichtenerzählerin, eine moderne Vertreterin der keltischen Bardenzunft. Ihre Kompositionen handeln von den Liebespaaren der irischen Mythologie, ihre Lieder sind die großen traditionellen Liebeslieder Irlands, natürlich in gälischer Sprache:
“Sean nos” – voller Sehnsucht, Leidenschaft und Wehmut. ihre mitreißenden Tanzkompositionen, ob Reel, Jig oder Hornpipe sind längst eingegangen in den Schatz des traditionellen Repertoires der irischen Folkmusik. Thomas Loefke begleitet Máire auf einer Traumreise in die keltische Vergangenheit Irland.