Aktuell

Balintgruppe

Veröffentlicht am

Balintgruppe unter Leitung von Dr. Manfred Henn (zertifizierter Balintgruppenleiter) Beginn Mittwoch, 21.10.2020, 18:00- 19:30 Uhr, Hans Carossa Klinik Haus D (Musikraum). Fortsetzung durchschnittlich einmal monatlich. Begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung erforderlich bei Dr. Kerscher-Habbaba.

„Leib – Erinnerung“. Ausstellung mit Buchvorstellung „Körperbildarbeit“

Veröffentlicht am

Achtung: Fällt wegen der epidemiologischen Situation aus! Die Körpertherapiebücher werden den beteiligten Patienten postalisch zugestellt, die Ausstellung wird Ende des Jahres oder im nächsten Frühjahr nachgeholt. „Leib – Erinnerung“. Ausstellung mit Buchvorstellung „Körperbildarbeit“ von Frau Dr. Kerscher-Habbaba, sowie Vorstellung der verschiedenen Leibtherapien in der Hans Carossa Klinik. Weitere Infos auf der Homepage www.carossa-klinik.de  

Nachwirkungen von NS-Zeit und Zweitem Weltkrieg

Veröffentlicht am

Fr., 6. März 2020, 19 Uhr Nachwirkungen von NS-Zeit und Zweitem Weltkrieg – Verknüpfungen über Generationen. Ein Vortrag zum Thema von Dr. Jürgen Müller-Hohagen, Dr. phil. Diplom-Psychologe, Buchautor. Die große Bedeutung dieser Thematik ging dem Vortragenden Anfang der achtziger Jahre auf, unerwartet, nämlich durch einen privaten Umzug von München nach – Dachau. Vieles war damals […]